Donnerstag, 5. März 2015

Optimize Start Menu Cache Files – Was ist das?


Betriebssystem Windows 8.1 Update - 64 Bit
Der CCleaner Vers. 5.03.5128 zeigte bei mir  unter Autostart | Geplante Aufgaben folgenden Eintrag:
Optimize Start Menu Cache Files-S-1-5-21-1824026157-2041226985-57176791-1002
Wenn man den Eintrag deaktiviert, ist er nach einem Neustart wieder aktiviert. Es stellte sich die Frage, soll ich den Eintrag löschen?
Ich habe deshalb Kontakt aufgenommen mit:
Herrn Michael-Alexander Beisecker
Chefredakteur der Loseblatt-Sammlung „Der PC-Pannenhelfer“
  • Meine Empfehlung: Besuchen Sie die Web-Seite: http://www.pc-pannenhilfe.de/
  • Das hervorragende ABO der Loseblattsammlung  (kostenpflichtig) kann ich nur empfehlen.
Die Antwort von Herrn Beisecker, bei dem ich mich hiermit herzlich bedanke, lautet:
Sehr geehrter Herr Schreiner,
diese Aufgabe dient laut Microsoft-Beschreibung zum Reorganisieren der Cache-Dateien, die zum Anzeigen des Startmenüs verwendet werden.
Es ist eine Leerlaufaufgabe, die also nur dann ausgeführt wird, wenn der Prozessor nicht anderweitig benötigt wird. Diese Aufgabe verlangsamt Windows also nicht.
Windows fügt diese Aufgabe immer automatisch ein, wenn die Cache-Dateien nicht optimal organisiert sind. Daher kommt sie immer wieder neu.
Diese Aufgabe ist also notwendig und sollte nicht gelöscht werden.Viele Grüße
Michael-Alexander Beisecker